Homeoffice

Das “Homeoffice” gilt aktuell als eierlegende Wollmilchsau. Es unterstützt die Vereinbarkeit von Familie und Beruf, schützt vor Corona und spart Unternehmen Geld, die dann weniger Arbeitsplätze in ihren Bürogebäuden vorhalten müssen. Ganz so einfach ist es nur in der Realität nicht.

Lernen sie die wichtigsten Stolpersteine kennen, die aus dem Weg geräumt werden müssen, damit die Arbeit im Homeoffice auch funktioniert und sie als Führungskraft auch ein Virtuelles Team gut führen können.

 

BBC „Homeoffice“ Interview anschauen

Webinar: Mitarbeitende und Teams im Homeoffice führen

Ziele:

  •  Rahmenbedingungen für Homeoffice bzw. mobiles Arbeiten klären
  •  Veränderung des Führungsverständnisses für Mitarbeiter, die außerhalb des Unternehmens arbeiten
  •  Grundlagen der Führung von Virtuellen Teams erlernen

Themen:

  •  Unterschied Telearbeit, Homeoffice und mobiles Arbeiten
  •  Der Arbeitsplatz
  •  Die Arbeitsorganisation
  •  Ergebnis- statt Zeitkontrolle
  •  Technische Voraussetzungen
  •  Kommunikation und Absprachen in virtuellen Teams
  •  Gesundheitliche Belastungen im Homeoffice

Datum: Dienstag, den 7.4.20 um 15 Uhr

Dauer: 90 Minuten

Teilnahmegebühr: 90 € (zzgl. USt.)

Max. Teilnehmerzahl: 8 Personen

Technische Voraussetzungen:

  •  Internetfähiger Browser in der aktuellen Version (Firefox, Chrome)
  •  Mikrofon und Lautsprecher am PC ODER Telefon (Einwahl über Telefon ist möglich)
  •  Eine Kamera ist nicht notwendig

Anmeldung