Moderation

Besprechungen haben das Potential zu ungeliebten Zeitfressern oder zu Orten der produktiven und anregenden Zusammenarbeit zu werden. Nach welcher Seit das Pendel ausschlägt hat maßgeblich mit der Moderation der Besprechung zu tun. Aktuell findet Kommunikation vor allem online statt. Das macht die Moderation noch herausfordernder. Richtig spannend wird es, wenn es darum geht unterschiedliche Interessen unter einen Hut zu bringen oder Gespräche mit Kunden und Auftraggebern anstehen.

Lernen sie wie sie auch im virtuellen Raum sicher moderieren können und wie sie ihre Besprechungen effizient und teilnehmerorientiert durchführen.

Inhouse Online-Seminar: Moderation von Online-Meetings

Zielgruppe:

Mitarbeiter, die Online-Besprechungen moderieren, insbesondere Führungskräfte, Projektleiter und Fachverantwortliche bzw. Stabsstellen

Ziele:

  •  Erlernen der Grundlagen einer effektiven Gesprächsleitung
  •  Mit den Besonderheiten virtueller Moderation umgehen zu können
  •  Unterschiedliche Hilfsmittel und Arbeitsumgebungen digitaler Gesprächsformen

Themen:

  •  Meetings digitale und präsenz – Unterschiede und Gemeinsamkeiten
  •  Die Moderatorenrolle
  •  Die 6 Phasen der Moderation
  •  Interaktivität & Umgang mit unterschiedlichen Teilnehmern
  •  Vor- und Nachbereitung digitaler Meetings
  •  Moderationsumgebungen (MS Teams, Zoom, Adobe Connect, Webex)
  •  Digitale Hilfsmittel

Format:

2 x 3,5 h Online-Seminar mit maximal 12 Teilnehmern

Zwischen dem ersten und dem zweiten Online-Seminar führen die Teilnehmer selbstständig eine Online-Moderation durch und wenden dabei die Inhalte des ersten Termins an. Die hieraus gewonnenen Erfahrungen werden im zweiten Termin besprochen und die Inhalte vertieft.

Optional:

  •  Supervision anhand von Video-Aufzeichnungen
  •  E-Learning Bausteine
  •  Online-Coaching

Einen Überblick über die Stärken und Schwächen der einzelnen Online-Formate erhalten sie beim Beitrag: Welches Online-Format erreicht mein Weiterbildungsziel?

Technische Voraussetzungen:

  •  Internetfähiger Browser in der aktuellen Version (Firefox, Chrome)
  •  Mikrofon und Lautsprecher am PC ODER Telefon (Einwahl über Telefon ist möglich)
  •  Eine Kamera ist nicht notwendig

Dozent:

Martin Uhl führt seit 2011 Online-Seminare und Online-Coachings durch. Er hat dabei vielfältige Moderationserfahrung in unterschiedlichen Moderationsumgebungen gesammelt.